Hygienisch saubere Waschmaschine für frische Wäsche

Waschmaschine stinkt nicht mehr mit Dr. Beckmann

Dr. Beckmann Waschmaschinen Hygiene-Reiniger

  • Entfernt unangenehme Gerüche
  • Reinigt die Maschine von innen
  • Für hygienische Sauberkeit
  • Saubere Maschine für frische Wäsche
  • Mit Zitronenduft

250 g

Beschreibung

Gerade durch häufiges Waschen bei niedrigen Temperaturen können sich geruchsverursachende Rückstände und unangenehme Gerüche in der Waschmaschine bilden.  Die Feuchtigkeit in der Waschtrommel begünstigt zudem die Entstehung von Mikroorganismen, die bei Niedrigtemperaturen nicht vollständig beseitigt werden können.

Der Dr. Beckmann Waschmaschinen Hygiene-Reiniger reinigt tiefenrein und entfernt dank seiner speziellen Formel mit Aktiv-Sauerstoff und Aktivkohle unangenehme Gerüche vollständig. Nur eine saubere Waschmaschine sorgt für frische und reine Wäsche.

So funktioniert’s

1

Den gesamten Packungsinhalt direkt in die Waschtrommel geben.

2

Hauptwaschgang (mindestens 60 °C) ohne Vorwäsche, ohne Waschmittel und ohne Wäsche starten.

3

Nach der Reinigung der Maschine ist diese sofort wieder einsetzbar.

Frisch gewaschen, aber doch nicht frisch?

Waschmaschinen Hygiene-Reiniger - Entfernt unangenehme Gerüche und Ablagerungen in der Maschine.

Ein natürlicher Wirkstoff mit wahren Superkräften

Aktivkohle unter wissenschaftlicher Lupe - leicht erklärt!

Hilfreiche Tipps

Für optimale Ergebnisse einmal monatlich anwenden. Bitte die Gebrauchsanleitung der Gerätehersteller beachten.

Häufige Fragen

In der Gebrauchsanleitung steht “mindestens bei 60 °C waschen”. Kann ich auch einen Kochwaschgang bei 90-95 °C mit dem Dr. Beckmann Waschmaschinen Hygiene-Reiniger starten?

Selbstverständlich, denn je höher die Temperatur beim Reinigen der Waschmaschine, desto besser das Ergebnis.

Ist Aktivkohle schädlich für meine Waschmaschine? Kann sich Aktivkohle in der Waschmaschine anlagern?

Aktivkohle hat keinerlei scheuernde Wirkung, sodass weder die Trommel der Waschmaschine, Rohre noch Dichtungen beschädigt werden. Aufgrund des geringen Gewichts der Aktivkohle besteht keine Gefahr, dass sich Teilchen anlagern. Die Aktivkohle wird ganz einfach mit der schmutzigen Waschlauge nach dem Wasch- und Spülgang weggespült.

Lernen Sie auch andere Produkte von Dr. Beckmann kennen!