Dr. Beckmann Spülmaschinen Hygiene-Reiniger

Spülmaschine reinigen

Hygienische Sauberkeit und gegen Gerüche

  • Für tiefenreine Hygiene und Sauberkeit in der Spülmaschine
  • Beseitigt unangenehme Gerüche und Rückstände
  • Mit Zitrus-Frische

75 g

Beschreibung

Die Reinigung der Spülmaschine ist nicht gleichzeitig mit dem Spülvorgang des Geschirrs erledigt. Denn bei jedem Spülvorgang können Schmutz- und Reinigerrückstände in Dichtungen, Fugen und an verdeckten Stellen zurückbleiben. Mit der Zeit können diese Rückstände zu unangenehmen Gerüchen und Funktionsstörungen führen.

Der Dr. Beckmann Spülmaschinen Hygiene-Reiniger beugt dem vor. Mit dem Spezial-Tuch werden Gummidichtungen und Kanten gereinigt und gepflegt. Das Pulver reinigt die Spülmaschine und besonders schwer erreichbare Teile wie Sieb, Abfluss, Wasserpumpe und Sprüharme hygienisch und befreit von Gerüchen. Denn nur eine saubere Maschine sorgt für sauberes Geschirr und Besteck.

So funktioniert’s

1

Mit dem Tuch die Gummidichtungen und Kanten der Spülmaschine säubern.

2

Bei leerer Maschine: Das Dosierfach für Tabs/Pulver maximal mit dem Pulver befüllen, den Rest auf den Maschinenboden streuen. Keinen Geschirr-Reiniger zugeben!

3

Spülprogramm (mind. 60 °C) starten. Nach der Reinigung ist die Spülmaschine sofort wieder einsatzbereit.

Hilfreiche Tipps

Für einen stets hygienisch sauberen Geschirrspüler empfiehlt es sich, den Spülmaschinen Reiniger regelmässig (je nach Nutzungshäufigkeit der Spülmaschine alle 1-2 Monate) anzuwenden.

Häufige Fragen

In der Gebrauchsanleitung steht “mindestens mit 60 °C spülen”. Kann ich auch das Spülprogramm mit 75 °C auswählen?

Selbstverständlich, denn je höher die Temperatur beim Reinigen der Spülmaschine, desto besser werden Fett und andere Rückstände entfernt.

Lernen Sie auch andere Produkte von Dr. Beckmann kennen!